Lärmprotest Friedrichshafen

mach mit ...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Passagierrechte bei Schneefall

E-Mail Drucken PDF

Aus aktuellem Anlass

(die Maschine nach Köln, planmässiger Abflug 19.35 startete am 20.12.2010 erst um 22.40, am 23.12 erst um 23.20, obwohl nach Aussage des Regierungspräsidiums Tübingen später als 23 Uhr keine Ausnahmegenehmigungen für Spätstarts mehr genehmigt werden sollten)

hier ein Link, der die Rechte der Passagiere bei Verspätungen gut und anschaulich zusammenfasst:

http://www.passagierrecht.de/

Selbstverständlich haben wir Verständnis für die Unwägbarkeiten der Witterung und die Nöte der Flugveranstalter und Passagiere.

... wenn im Gegenzug die Passagiere und Veranstalter Verständnis haben für die 6000 Menschen, die im unmittelbaren Umfeld der Einflugschneise Friedrichshafen leben, darunter auch Kinder allen Alters, die durch Überflüge von Strahlflugzeugen weit  unterhalb von 300 m aus dem ersten Schlaf gerissen werden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. Januar 2011 um 12:47 Uhr